RHUS TOXICODENDRON – Giftsumach

Erfolgskonzept: Globuli und Faszien-Therapie

Giftsumach, Rhus toxicodendron D12, Globulix, Homöopathie, Katrin Reichelt Rhus toxicodendron © wikimedia commons

von Katrin Reichelt

TYPISCHE SYMPTOME

Rhus toxicodendron ist das homöopathsiche Mittel, das am besten wirkt, wenn sich vom Grundsatz her Symptome wie Rückenschmerzen oder Gelenkprobleme durch kontinuierliche Bewegung bessern – ganz in Gegensatz zu Bryonia, wo sie durch Bewegung schlechter werden. Oft treten die Rückensymptome bei Verkühlung mit gleichzeitiger Überlastung auf.

Sie leiden an

  • großer körperlicher Unruhe und müssen sich dauernd bewegen (auch bei "Restless Legs"); auch Ihr Geist springt von einem Thema zum anderen
  • der Nacken ist steif und angespannt; linker Schulterblattschmerz
  • Gliederschmerzen und Steifheit in Kreuz, der Rücken fühlt sich an wie zusammengeschnürt, als würde er brechen.
  • Rücken- und Gelenkschmerzen mit Steifheit und/oder Kribbeln und Taubheitsgefühl
  • Hexenschuss, Ischias, der sich nach "wie eingerostetem" Anlaufschmerz durch Bewegung bessert; Sie haben das Bedürfnis, sich zu strecken
  • Sie finden einfach nicht die richtige Position
  • Gefühl wie zerschlagen oder verrenkt, der Rücken fühlt sich wund an
  • Grippe mit typischen Gliederschmerzen

SEELENZUSTAND

Sie fühlen sich bedroht ohne wirklich zu wissen, warum, sind hilflos und verzagt und haben oft auch das Gefühl, mit dem falschen Partner zusammen zu sein. Ihre Rückenschmerzen können von starken Gefühlsausbrüchen begleitet sein.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

GLOBULiX-Homöopathie bei apo-rot: Rhus toxicodendron D12

AUF EINEN BLICK

Bewährt bei Überanstrengung, Verrenkung, Zerrung, Rheuma, Rücken- und Gelenkbeschwerden, Hautleiden

 

MODALITÄTEN

- Symptome verschlechtern sich durch kaltes Wetter, Durchnässung, Überanstrengung, Luftzug, nachts, in der Ruhe und beim Liegen auf der schmerzhaften Seite

+ Besserung durch fortgesetzte, leichte Bewegung (nach anfänglicher Anlaufschwierigkeit); außerdem durch Wärme, heiße Auflagen, heißes Bad, Massagen

 

HILFREICH

Thermacare – ein Wärmegürtel mit Klettverschluss, der sich von selbst aufheizt und die Muskeln entspannt.

GLOBULiX-Tipp: Was der Wirbelsäule sonst noch hilft

Rückenschmerzen, verspannter Rücken, Nackenschmerzen, Lavan, Lavendel, Zitrone Sanfte Kombi: Aromaöl-Spray & Globuli

Erste Hilfe bei akuten Nackenverspannungen

  • ACONITUM D12 SOFORT mehrfach, wenn Ihr Euch den Nacken akut ausrenkt
  • BRYONIA D12, wenn die allerkleinste Bewegung verschlimmert
  • Rhus toxocodendron D12, wenn der Nacken als Folge von Überlastung und feuchter Kälte aushakt und die Schmerzen sich (nach Anlaufschmerz) durch kontinuierliche Bewegung bessert
  • PULSATILLA D12, wenn Ihr die Last der ganzen Familie auf den Schultern tragt und Euch nicht für all die Mühe gewürdigt fühlt
  • ARSENICUM ALBUM D12, wenn Euch die Angst, nicht perfekt genug zu sein, buchstäblich im Nacken sitzt
  • MAGNESIUM PHOSPHORICUM D6, wenn Ihr zu lange mit vorgerecktem Hals am Computer sitzt und die geistige Anstrengung die Neven vibrieren lässt
  • und natürlich ARNICA C30 bei Schleudertrauma!

 

Aromatherapie

Essenzen aus Lavendel und Zitrone, kombiniert mit Vitamin A und E, beruhigen die Nerven, entspannen die Muskulatur und fördern die Zellregeneration. Verspannungen im Hals-Nacken-Bereich gehören zu den häufigsten Gründen für Unwohlsein bei Menschen, die viel am Schreibtisch sitzen. Deshalb bei ersten Anzeichen das Aromaöl-Spray (z. B. LAVAN DUO Sensitive)auf den Nacken sprühen, aufstehen und 5 Minuten Lockerungsübungen für Schultern und Nacken machen. Dabei einatmen und tief in die Verspannung hinein ausatmen! 

 

Was sonst noch hilft bei Rückenschmerzen

  • NUX VOMICA D12: Schmerzen mit Taubheitsgefühlen, wenn Sie sich im Bett umdrehen wollen, müssen Sie sich vorher aufsetzen, Rücken steif und wie gebrochen, Wärme lindert, Zug können Sie nicht ertragen
  • MAGNESIUM PHOSPHORICUM D12: Ischialgie, Muskelkrämpfe in Rücken, Bauch und Waden, Schreibkrampf Schmerzen sind scharf und stechend wie von einem Messer, bohrend und schießend. Wärme, Reiben und Zusammenkrümmen bessern.  
  • PULSATILLA D12: für (Über-)Mütter, die ihren Nachwuchs immer mit sich herumschleppen und irgendwann massive Schmerzen in Nacken und Kreuz bekommen, weil sie nicht merken, dass sie eine Pause brauchen. Schmerzen wechseln ständig den Ort, Sie müssen häufiig weinen
  • KALIUM CARBONICUM D12: Allgemeine Schwäche in Rücken, Gliedmaßen und den Bändern von Gelenken. Stechende Schmerzen, unabhängig von Bewegung. Schwäche, Schweiß und Rückenschmerzen treten gleichzeitig auf. Ischias rechts zieht bis in das Gesäß und die Beine. Rückenschmerzen bewegen sich die Wirbelsäule hinauf und hinunter. Sie wachen zwischen 3 und 4 Uhr morgens auf und können vor Schmerzen nicht im Bett bleiben
  • HYPERICUM D12: Schleudertrauma, Gehirnerschütterung, Sturz aufs Steißbein, Nervenschmerzen im verletzten Gebiet, die die Wirbelsäule hinauf und hinunter wandern; auch nach Zahnverletzungen durch Unfälle

BESONDERHEITEN: Nahrungsmittel-Intoleranzen lösen oft eine ganze Kaskade von Beschwerden aus, bei denen durch die Darm- und Verdauungsprobleme auch reflektorische Rückenschmerzen entstehen können. Eine unbehandelte Gluten-Unverträglichkeit kann durch die mangelnde Nährstoffaufnahme zu Osteoporose führen.

 

Mehr zum Thema Rückenschmerzen

Mehr zur Anwendung

Mehr zum Thema Rückentraining

Bindegewebe & Faszien

Die unterschätzten Schmerzleiter

Neue Erkenntnisse über Rückenschmerzen und die Rolle des Bindegewebes gibt es aus der Wissenschaft – super interessant. Studien an den Verschaltungen des Bindegewebes (der hauchfeinen Faszien), das alle Knochen und Muskeln umhüllt und non stop Reize aufnimmt und weiterleitet, liefern nun auch Erklärungen, warum die neue Schmerztherapie nach Liebscher-Bracht, die eine Ärztin und ein Kampfkunstlehrer entwickelt haben, so gut wirkt. Mithilfe der Osteopressur werden die Verbindungen zwischen Faszien, Knochen und Gehirn direkt angesteuert. Der Druck auf bestimmte Punkte, wo Faszien auf Knochen treffen, löst falsche Programmierungen in kürzester Zeit. Die Schmerzen verschwinden – ohne Medikamente, ohne OP. 

Mehr zum Thema LNB Schmerztherapie nach Liebscher-Bracht

GLOBULiX-Fans!

NEU: Dein Gluten-Ratgeber

www.flourrebels.com: Dein glutenfreier Gourmet-Shop

Globuli: erste Wahl für Kids!

Erfahrungsmedizin: Schätze der Frauen-Homöopathie 

Starker Partner: emotionale 

Aromatherapie 

Entwicklungshelfer Ärzte ohne Grenzen

Chefredakteurin Katrin Reichelt & Friends bloggen

BESTSELLER

Guter Rat für Einsteiger:

Die magische 11 der Homöopathie

K. Reichelt, S. Sommer,

GU, 12.99 Euro

Globuli bei Angst & Burnout 

HOMÖOPATHIE-EXPERTIN

HP Petra Hofmanns Blog

Homöopathische Mittel bei apo-rot. Große Auswahl & kleine Preise!

Bauchgefühl: ganzheitliche Strategien bei Gluten-Intoleranz

Laufen macht fit, sagt die Uni Harvard. Am schönsten ist es auf dem Golfplatz

Es gibt noch viel zu tun: sanfte Medizin für alle 

EINFACH GESUND

Die 12 wichtigsten  Hausmittel  auf einen Blick

ALTERNATIVEN

Ein Plädoyer für komplementäre Medizin: Globuli statt Pillen,

K. Reichelt, S. Sommer,

GU, 9.99 Euro, Kindle

KOLUMNE

Your Homeopathy Guide in English

NACHLESE

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© GLOBULiX® Katrin Reichelt/Hans-Heinrich Reichelt 2012 |Wunderbare Jahre Verlag