Wenn Herz & Verstand im Clinch liegen

Er ging in die Wälder, um Heilung zu suchen. Was Dr. Edward Bach gesehen hatte als Arzt und erlebt hatte als Patient, kam dem, was er sich unter Medizin vorstellte, nicht einmal nahe. Nach seinem Examen im englischen Cambridge arbeitete er als Chirurg, Immunologe, entwickelte Autovaccine aus Darmbakterien, weil er im Darm Gifte als Ursachen von Krankheiten vermutete. Aus heutiger Sicht war Bach damit schon vor 100 Jahren Zusammenhängen auf der Spur, die in der heutigen Immunologie eine zentrale Rolle spielen.

Doch viel mehr als die materiellen Ursachen von Krankheiten interessierten ihn die seelischen. Er sah Krankheit im Wesentlichen als einen Konflikt zwischen Seele und Verstand. Und für ihn konnte dieser Konflikt nur gelöst werden, wenn der Mensch an seiner persönlichen Entwicklung arbeitete.

1930 schloss Bach seine Praxis und wandte sich der Kräuterheilkunde zu. Hoch sensibel, wie er war, nahm er in den Pflanzen, die er nach der von ihm entwickelten Sonnen- oder Kochmethode zubereitete, Heilungspotenziale für seelische Verstimmungen wahr. Und so entstand nach und nach eine Methode, die heute aus der ganzheitlichen Medizin für Kinder und Erwachsene nicht mehr wegzudenken ist: die Bachblüten-Therapie.

Das System besteht aus 38 Bachblüten, zu denen als Nr. 39 die inzwischen weltberühmte Erste-Hilfe-Essenz kam, die sich aus fünf der Blüten zusammen setzt..

Auf dem inneren Weg…

Jedes einzelne der kleinen Power-Pakte verkörpert ein bestimmtes Seelenprinzip und hilft, zurück auf den eigenen, inneren Weg zu finden:

Agrimony, wenn Sie dazu neigen, allen Heiterkeit vorzuspielen, während Sie in Wirklichkeit tief traurig sind. Elm, wenn das Selbstwertgefühl Schaden genommen hat und Sie sich nichts mehr zutrauen. 

Impatiens: die Blüte, wenn Ungeduld Ihre Schwachstelle ist.

Scleranthus hilft denen, die sich zwischen zwei Möglichkeiten einfach nicht entscheiden können. Und Willow ist Ihr Helfer, wenn in Ihrer Seele nichts mehr als Bitterkeit und Groll wohnt

Mechthild Scheffer, eine der erfahrensten Therapeutinnen auf diesem Sektor, hat einen Bachblüten-Test entwickelt, wenn Sie nicht genau wissen, was Ihnen jetzt am besten hilft.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Heilpraktiker Günther H. Heepen hat nach vielen Schüßler-Bestsellern einen Ratgeber geschrieben, in dem er die drei Methoden Homöopathie, Schüßler Salze und Bachblüten einander gegenüber stellt. Er erklärt, was wann wie wirkt und wie die drei natürlichen Methoden am besten miteinander kombiniert. "Die sanften 3 der Naturheilkunde, GU, 14,99 Euro, auch als eBook. Ein wunderbar hilfreiches Buch!

GLOBULiX-Fans!

NEU: Dein Gluten-Ratgeber

www.flourrebels.com: Dein glutenfreier Gourmet-Shop

Globuli: erste Wahl für Kids!

Erfahrungsmedizin: Schätze der Frauen-Homöopathie 

Starker Partner: emotionale 

Aromatherapie 

Entwicklungshelfer Ärzte ohne Grenzen

Chefredakteurin Katrin Reichelt & Friends bloggen

BESTSELLER

Guter Rat für Einsteiger:

Die magische 11 der Homöopathie

K. Reichelt, S. Sommer,

GU, 12.99 Euro

Globuli bei Angst & Burnout 

HOMÖOPATHIE-EXPERTIN

HP Petra Hofmanns Blog

Homöopathische Mittel bei apo-rot. Große Auswahl & kleine Preise!

Bauchgefühl: ganzheitliche Strategien bei Gluten-Intoleranz

Laufen macht fit, sagt die Uni Harvard. Am schönsten ist es auf dem Golfplatz

Es gibt noch viel zu tun: sanfte Medizin für alle 

EINFACH GESUND

Die 12 wichtigsten  Hausmittel  auf einen Blick

ALTERNATIVEN

Ein Plädoyer für komplementäre Medizin: Globuli statt Pillen,

K. Reichelt, S. Sommer,

GU, 9.99 Euro, Kindle

KOLUMNE

Your Homeopathy Guide in English

NACHLESE

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© GLOBULiX® Katrin Reichelt/Hans-Heinrich Reichelt 2012 |Wunderbare Jahre Verlag