KURZEIT

Schüssler Beauty

Nichts macht die Haut schöner als Wasser. Als 2 Liter gutes Minrealwasser am Tag zu trinken. Als Wechselduschen, um die Mikrozirkulation anzuregen und das Gewebe zu straffen. Als Schwimmen und Surfen, Aqua-Aerobic und -Yoga, Schnorcheln  und Watsu. Fast 70 % unseres Körpers besteht aus Wasser. Es ist das Element, aus dem wir kommen und in dem wir uns instinktiv geborgen fühlen, wenn es die gleiche Temperatur hat wie unser Körper.

Als großer Reiniger von innen und außen hat es die Fähigkeit, Sorgen einfach wegzuspülen, Ärger zu relativieren und das aufgewühlte Gemüt in einem Wannenbad mit ätherischen Ölen zu besänftigen.

 

SALZE DES LEBENS

 

Um den Zellstoffwechsel von innen anzuregen und das Bindegewebe zu entschlacken und zu stärken sind zwei Schüssler-Salze der Geheimtipp für schöne straffe Haut: die Nr. 1 und die Nr. 11. Calcium fluoratum D12 und Silicea D12 wirken auf unterschiedliche Weise im Organismus.

CALCIUM FLUORATUM D12 wirkt kräftigend und härtend auf Zahnschmelz und Knochen, stärkt aber auch Bänder und Sehnen und hilft, der Osteroporose vorzubeugen. Faltige Haut, die bereits in ihrer Spannkraft nachlässt, wird wieder straff – selbst dann, wenn sie z.B. nach einer Schwangerschaft schon Streifen zeigt. Hornhaut, rissige Haut und Narbengewebe lösen sich durch Calcium fluoratum wieder auf.

SILICEA D12 ist das Salz des Aufbaus für fast alle Körpergewebe. Festigkeit und Elastizität beschränken sich nicht nur auf die Haut, sondern schließen auch Gefäße, Muskeln, Bänder, Sehnen und Bandscheiben mit ein. Es ist am Aufbau von Kollagenfasern beteiligt, fördert die Wundheilung und optimiert den Kalziumstoffwechsel.

NATRIUM CHLORATUM D6, die Nr. 8 in der Schüssler-Salz-Therapie, ist das dritte Salz im Bunde und erfüllt ebenfalls eine wichtige Funktion: Es reguliert den Flüssigkeitshaushalt und beseitigt dort entstandene Störungen. Diese äußern sich z. B. durch Frösteln und Kälte, Schwäche, Müdigkeit und Aufgedunsen-Sein, aber auch durch trockene Haut und Schleimhäute. Durch das Schüßler Salz wird die Nährstoffversorgung  in der Zelle gefördert.

Apotheke apo-rot - Medikamente und Kosmetik

Die Schüßler-Beauty-Kur

  • Äußerlich: morgens die Salbe Calcium fluoratum, abends die Salbe Silicea auf Gesicht, Hals, Dekollté oder andere entsprechende Bereiche auftragen
  • Dauer der Kur: 3 bis 6 Wochen
  • Besonderheiten: Bei Gluten- und/oder Laktoseunverträglichkeit können Sie jeweils eine Tablette durch 5 Globuli ersetzen, 3 Tabl. entsprechen 15 Globuli



Empfehlen Sie diese Seite auf:

Die in diesem Ratgeber vorgestellten Schüssler-Kuren sind eine Besonderheit: Zum einen kombinieren sie die Schüßler-Salze miteinander, die über einen längeren Zeitraum nach bestimmten Regeln genommen werden. Zum anderen verbinden sie die Mineralsalze mit weiteren natürlichen Heilmethoden wie Diäten, Darmreinigung, Bach-Blüten oder Heilpflanzentees. Günther H. Heepen, GU, 12,99 Euro

GLOBULiX-Fans!

NEU: Dein Gluten-Ratgeber

www.flourrebels.com: Dein glutenfreier Gourmet-Shop

Globuli: erste Wahl für Kids!

Erfahrungsmedizin: Schätze der Frauen-Homöopathie 

Starker Partner: emotionale 

Aromatherapie 

Entwicklungshelfer Ärzte ohne Grenzen

Chefredakteurin Katrin Reichelt & Friends bloggen

BESTSELLER

Guter Rat für Einsteiger:

Die magische 11 der Homöopathie

K. Reichelt, S. Sommer,

GU, 12.99 Euro

Globuli bei Angst & Burnout 

HOMÖOPATHIE-EXPERTIN

HP Petra Hofmanns Blog

Homöopathische Mittel bei apo-rot. Große Auswahl & kleine Preise!

Bauchgefühl: ganzheitliche Strategien bei Gluten-Intoleranz

Laufen macht fit, sagt die Uni Harvard. Am schönsten ist es auf dem Golfplatz

Es gibt noch viel zu tun: sanfte Medizin für alle 

EINFACH GESUND

Die 12 wichtigsten  Hausmittel  auf einen Blick

ALTERNATIVEN

Ein Plädoyer für komplementäre Medizin: Globuli statt Pillen,

K. Reichelt, S. Sommer,

GU, 9.99 Euro, Kindle

KOLUMNE

Your Homeopathy Guide in English

NACHLESE

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© GLOBULiX® Katrin Reichelt/Hans-Heinrich Reichelt 2012 |Wunderbare Jahre Verlag