Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6

Mehr Kraft & Gelassenheit: das Antistress-Salz

Das Schüssler-Salz Nr. 7, Magnesium phosphoricum D6, ist das Salz der Muskeln und Nerven. Magnesium spielt eine wichtige Rolle bei der Übertragung von Nervenimpulsen und ebenso bei der Kontraktion der Muskeln. Es kommt sowohl in den Nerven als auch in der Muskulatur vor.

HINTERGRUND: Die Nr. 7 ist das bekannteste Schüssler-Salz. Es entspannt und hilft bei krampfartigen Schmerzen, die bei Wadenkrämpfen, Krampfhusten, Migräne, während der Regel oder bei Magen- und auch Darmproblemen auftreten können. Ebenso nützlich ist die Nr. 7 bei „überspannten Nerven“. Dazu gehören Nervosität, Aufregung z. B. vor Prüfungen, nervöse Ticks und Einschlafstörungen. Bei all diesen akuten Problemen empfiehlt sich die Anwendung als „Heiße Sieben“: 10 Tabletten in heißem Wasser auflösen und in kleinen Schlucken trinken. Dies verhilft oft auch zu einer wohltuenden Nacht.

Magnesium phosphoricum gehört zu den Salzen, die einen Phosphat-Anteil haben; dies kennzeichnet ihre Funktion als Energiebringer. Schon der Arzt Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821-1898) wusste um die Bedeutung der Phosphate, als er vor 140 Jahren seine Salze entwickelte. In besonderer Weise sind die  
Nr. 3 Ferrum phosphoricum, Nr. 5 Kalium phosphoricum und Nr. 7 Magnesium phosphoricum in der Lage, den Zellen Energie zu bringen. Vor großen Herausforderungen oder auch als Vorbereitung für neue Aktivitäten in Frühling und Sommer ist eine Kur mit den Salzen Nr. 3, 5 und 7 empfehlenswert.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

DAS BESONDERE:

 

  • Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum beugt Konzentrationsmangel und Müdigkeitserscheinungen vor. Ferrum und phosphoricum, also Eisen und Phosphat sind ebenso für die Gehirnleistung wichtig. Eisen verbessert die Sauerstoffzufuhr und Phosphat stimuliert die Weiterleitung von Nervenimpulsen. Dem Muskel wird geholfen, mehr Sauerstoff aufzunehmen, um leistungsfähiger zu sein.
  • Salz Nr. 5 Kalium phosphoricum ist hilfreich gegen alle Arten von Erschöpfungszuständen und Antriebslosigkeit. Zugleich gibt es Energie an die Zellen weiter und wirkt auf das gesamte Nervensystem.
  • Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum fördert die Funktion von Herz, Kreislauf und Verdauungsorganen und sorgt für einen ausgeglichenen Tag- Nachtrhythmus. Durch Stabilisierung der Zellmembranen schützt es vor negativen Auswirkungen von Stress. Außerdem ist Magnesium an der Energiegewinnung aus Zucker beteiligt. Alle drei Salze zusammen sind also echte Energie-Lieferanten.
  • Darüber hinaus ist die Nr. 7 ein wichtiges Funktionssalz zur Linderung von Gallenkoliken. In diesem Fall 10 Tabletten in heißem Wasser auflösen und in kleinen Schlucken trinken. Weitere wichtige Ersthelfer aus der Homöopathie: Belladonna und Colocynthis.



Die Anwendung der Schüssler-Salze

Unter den sanften Heilmethoden sind Schüssler-Salze besonders gut für die Selbstmedikation geeignet.

Die allgemeine Dosierung bei der Einnahme einzelner Tabletten (und wenn Ihr(e) Therapeut(in) nichts anderes empfohlen hat):

 

  1. Nehmen Sie 1- bis 3-mal täglich 1 Tablette ein, etwa eine halbe Stunde vor oder nach den Mahlzeiten.
  2.  Lassen Sie die Tabletten langsam im Mund zergehen, damit die Wirkstoffe unmittelbar über die Mundschleimhaut (statt über den Magen) aufgenommen werden können.
  3. Die Dauer der Einnahme orientiert sich am Heilungsfortschritt. Sie werden bis zur Besserung der Beschwerden eingenommen.
  4. Bei akuten Beschwerden sollte die Wirkung schon nach wenigen Stunden eintreten, bei chronischen Beschwerden kann die Behandlung längere Zeit notwendig sein.



Mehr zur Anwendung

GLOBULiX-Fans!

NEU: Dein Gluten-Ratgeber

www.flourrebels.com: Dein glutenfreier Gourmet-Shop

Globuli: erste Wahl für Kids!

Erfahrungsmedizin: Schätze der Frauen-Homöopathie 

Starker Partner: emotionale 

Aromatherapie 

Entwicklungshelfer Ärzte ohne Grenzen

Chefredakteurin Katrin Reichelt & Friends bloggen

BESTSELLER

Guter Rat für Einsteiger:

Die magische 11 der Homöopathie

K. Reichelt, S. Sommer,

GU, 12.99 Euro

Globuli bei Angst & Burnout 

HOMÖOPATHIE-EXPERTIN

HP Petra Hofmanns Blog

Homöopathische Mittel bei apo-rot. Große Auswahl & kleine Preise!

Bauchgefühl: ganzheitliche Strategien bei Gluten-Intoleranz

Laufen macht fit, sagt die Uni Harvard. Am schönsten ist es auf dem Golfplatz

Es gibt noch viel zu tun: sanfte Medizin für alle 

EINFACH GESUND

Die 12 wichtigsten  Hausmittel  auf einen Blick

ALTERNATIVEN

Ein Plädoyer für komplementäre Medizin: Globuli statt Pillen,

K. Reichelt, S. Sommer,

GU, 9.99 Euro, Kindle

KOLUMNE

Your Homeopathy Guide in English

NACHLESE

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© GLOBULiX® Katrin Reichelt/Hans-Heinrich Reichelt 2012 |Wunderbare Jahre Verlag