Vor, während, nach der Regel

Stechend, hämmernd, berstend: Unerträgliche Kopfschmerzen sind oft eine üble Begleiterscheinung hormoneller Schwankungen. Sie treten auf, wenn der Gestagenspiegel am Ende eines jeden weiblichen Zyklus sinkt. Zeitpunkt, Ort und Art der Beschwerden entscheiden darüber, welche Globuli Ihnen die ersehnte Ruhe verschaffen.

 

Die Schmerzen können so massiv werden, dass sie das soziale Leben für einen oder auch mehrere Tage außer Kraft setzen. Und für gewöhnlich haben sie Begleiterscheinungen im Gefolge, die es leicht(er) machen, die passende homöopathische Arznei zu identifizieren…

 

Was passt am besten zu Ihnen?

SEPIA: Das Kopfweh kommt in schrecklichen Stößen während der Regel, sind oft stechend und wogend in Stirn und Schläfen, überwiegend linksseitig von innen nach außen. Die Haarwurzeln sind sehr empfindlich. Hunger kann die Situation verschlimmern. Sie möchten alles stehen und liegen lassen. Außerdem typisch zu diesem Zeitpunkt: ein Sauberkeitsfimmel. 

 

NATRIUM CHLORATUM: hämmernde, pulsierende Kopfschmerzen vor, während und nach der Periode. Evt. leiden Sie auch an Sehstörungen. Sie wollen allein sein, sind gereizt und depressiv. Die Schleimhäute sind trocken, Sie haben eine Abneigung gegen Sex. Typisch: Jeder Trost verschlimmert die Symptome.

GLOBULiX-Homöopathie: sanfte Medizin zu Top-Preisen

LACHESIS: klopfende, stechende, drückende Kopfschmerzen kurz vor der Periode, überwiegend linksseitig, evt. sogar mit Nasenbluten. Schmerz an der Nasenwurzel. Sie sind gereizt und eifersüchtig (!), reden viel und schnell und stehen so unter Dampf, dass Sie am liebsten aus der Haut fahren würden. Sie können nichts Enges um Hals oder Bauch (er)tragen. Typisch: nach dem Schlaf fühlen Sie sich besonders schlecht, der Schmerz geht durch den ganzen Kopf.

 

PULSATILLA: Ihre drückenden und berstenden Kopfschmerzen wechseln ständig den Ort, werden schlimmer durch stickige Räume. Großes Verlangen nach frischer Luft. Ihnen ist schwindelig und übel, evt. müssen Sie erbrechen. Sie sind weinerlich und launisch. Typisch: Trost und Zuspruch verbessern Ihre Symptome.

 

CIMICIFUGA: Die Kopfschmerzen beginnen in Nacken und der äußerst empfindlichen Halswirbelsäule und ziehen zu den Augen, evt. auch in Gesicht und Kiefer. Blitzartige, pochende, nach außen drückende Schmerzen. Sie haben das Gefühl, als ob Ihnen gleich "die Schädeldecke wegfliegt". Sie sind meist auf der linken Seite lokalisert. Typisch: Gefühl, als ob das Gehirn sich öffnen und schließen würde.

 

GLONOINUM: Sie hben das Gefühl, dass Ihnen gleich der Schädel platzt vor lauter Pochen, als sei er übergroß und zugleich zu klein für Ihr Gehirn. Sie fühlen jeden Pulsschalg um Kopf (auch ein Belladonna-Symptom). Sie können keinerlei Hitze am Kopf ertragen. Ihre Kopf- und Nackenschmerzen sind eher linksseitig; Ihr Gesicht fühle sich heiß an, ist blaurot und wird später dann blass. Typisch: Obwohl Ihr Kopf so schwer ist, können Sie ihn nicht auf das Kissen legen.

 

SANGUINARIA: Ihre Kopfschmerzen sitzen überwiegend auf der rechten Seite. Sie beginnen im Hinterkopf, breiten sich nach oben aus und setzen sich schließlich über dem rechten Auge fest. Oft sind die Schläfenvenen erweitert. Sie leiden evt. an blitzartigen Kopfschmerz-Einschüssen im Hinterkopf. Typisch: der Schmerz setzt sich an einer kleinen, umschriebenen Stelle am rechten Scheitelbein fest. 

 

Mehr zur Anwendung

Mehr zum Thema Kopfschmerzen

GLOBULiX-Fans!

NEU: Dein Gluten-Ratgeber

www.flourrebels.com: Dein glutenfreier Gourmet-Shop

Globuli: erste Wahl für Kids!

Erfahrungsmedizin: Schätze der Frauen-Homöopathie 

Starker Partner: emotionale 

Aromatherapie 

Entwicklungshelfer Ärzte ohne Grenzen

Chefredakteurin Katrin Reichelt & Friends bloggen

BESTSELLER

Guter Rat für Einsteiger:

Die magische 11 der Homöopathie

K. Reichelt, S. Sommer,

GU, 12.99 Euro

Globuli bei Angst & Burnout 

HOMÖOPATHIE-EXPERTIN

HP Petra Hofmanns Blog

Homöopathische Mittel bei apo-rot. Große Auswahl & kleine Preise!

Bauchgefühl: ganzheitliche Strategien bei Gluten-Intoleranz

Laufen macht fit, sagt die Uni Harvard. Am schönsten ist es auf dem Golfplatz

Es gibt noch viel zu tun: sanfte Medizin für alle 

EINFACH GESUND

Die 12 wichtigsten  Hausmittel  auf einen Blick

ALTERNATIVEN

Ein Plädoyer für komplementäre Medizin: Globuli statt Pillen,

K. Reichelt, S. Sommer,

GU, 9.99 Euro, Kindle

KOLUMNE

Your Homeopathy Guide in English

NACHLESE

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© GLOBULiX® Katrin Reichelt/Hans-Heinrich Reichelt 2012 |Wunderbare Jahre Verlag