Wechseljahre: die Stunde der großen Frauenmittel

Seit bekannt wurde, dass die jahrzehntelang eingesetzte Hormonersatztherapie womöglich schwere Schäden bei Frauen anrichtet; seit Studien abgebrochen werden mussten, weil die Risiken der künstlichen Hormone nicht mehr vertretbar waren, suchen Frauen nach sanften Alternativen, wenn sie in die Wechsljahre kommen. Heilpraktikerin Petra Hofmann hat die wichtigsten Globuli zusammengestellt.

 

WER BIN ICH UND WIESO DENN DAS AUF EINMAL?

LACHESIS: Beim Lachesis-Typ werden alle Beschwerden grundsätzlich besser durch Absonderungen wie Schweiß, die Monatsblutung, aber auch verbale "Absonderungen" in Form von "Wortdurchfall", wobei sie gerne schnell von einem Thema zu nächsten wechseln. Stellt der Körper irgendwann die Menstruation ein, entstehen oft Hitzewallungen, Beklemmungsgefühle, ein Kloßgefühl im Hals, der Gürtel wird nicht mehr ertragen. Oft kommen Themen wie Eifersucht und Depression hinzu. Sexualität ist wichtig. Die Beschwerden verschlimmern sich im Schlaf.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

PULSATILLA: Die Menstruation wird unregelmäßig, bleibt aus, kommt wieder. Wenn die Mens ausbleibt, fühlen sich viele Frauen depressiv, weinerlich, ängstlich und gereizt. Die Brust spannt, ein Benommenheitsschwindel und auch Übelkeit und kalte Füße können auftreten. Dabei sind sie sehr anhänglich und verlangen nach Zuwendung und Trost. Obwohl es sie oft fröstelt, fühlen sie sich an der frischen Luft besser. Leichte Bewegungen verbessern ebenfalls das Befinden.

 

SULFUR: Hitzewallungen, Trockenheit, trockene Haut, viel Durst und übelriechende Schweiße treten auf, wenn Sulfur-Frauen in die Wechseljahre kommen. Die Haut brennt, die Füße auch. Letztere müssen nachts unter der Bettdecke hervorgestreckt werden vor lauter Hitze. Schlafstörungen und Depressionen können auftreten. Morgens um 5 Uhr kann Stuhldrang sie aus dem Bett treiben und gegen 11 Uhr vormittags tritt oft ein flaues Gefühl im Magen auf und es muss sofort etwas gegessen werden. Heiße Bäder und Bettwärme werden schlecht vertragen. Sulfur-Menschen ist Anerkennung sehr wichtig, sie diskutieren liebend gerne und leben nicht selten im Chaos.
 
SEPIA: Hitzewallungen können auftreten und ein Gefühl, als drängten die Unterleibsorgane nach unten, so dass diese Frau die Beine übereinanderschlagen muss. Depressionen, besonders morgens, können vorkommen, "SIE" will einfach nicht mehr... alles ist zuviel, Gereiztheit, Schwächegefühle, heißer Kopf aber kalte Hände und Füße, wobei die Hände immer noch ein bisschen kälter sind als die Füße. Abneigung gegen Sex, kräftige Bewegung bessert alle Beschwerden.
 
CIMICIFUGA: Hysterische Anfälle, Depressionen, Nackenverspannungen, körperliche und psychische Symptome wechseln sich ab. Neigung zu Migräne und neurotischen Herzsymptomen, Unruhe und Verzweiflung können auftreten, der Schlaf ist gestört, Erwachen häufig um 4 Uhr morgens, redet viel und schnell.

 

Mehr zur Anwendung

Mehr zum Ungleichgewicht der Hormone auf Petra Hofmanns BLOG

Ratgeber: Hormone natürlich regulieren

Welche natürlichen Möglichkeiten Sie haben, auf Ihre Hormone Einfluss zu nehmen, lesen Sie in G. H. Heepens neuem Rateber "Hormone natürlich regulieren". Von Allergie über Schilddrüse bis hin zu Wechseljahrsbeschwerden gibt dieses Buch Einblick in die geheimnisvolle Welt der hormonellen Botenstoffe und wie man sie mit Hilfe von Pflanzenheilkunde und Homöopathie beeinflussen kann.

GU, 14, 99 Euro

GLOBULiX-Fans!

NEU: Dein Gluten-Ratgeber

www.flourrebels.com: Dein glutenfreier Gourmet-Shop

Globuli: erste Wahl für Kids!

Erfahrungsmedizin: Schätze der Frauen-Homöopathie 

Starker Partner: emotionale 

Aromatherapie 

Entwicklungshelfer Ärzte ohne Grenzen

Chefredakteurin Katrin Reichelt & Friends bloggen

BESTSELLER

Guter Rat für Einsteiger:

Die magische 11 der Homöopathie

K. Reichelt, S. Sommer,

GU, 12.99 Euro

Globuli bei Angst & Burnout 

HOMÖOPATHIE-EXPERTIN

HP Petra Hofmanns Blog

Homöopathische Mittel bei apo-rot. Große Auswahl & kleine Preise!

Bauchgefühl: ganzheitliche Strategien bei Gluten-Intoleranz

Laufen macht fit, sagt die Uni Harvard. Am schönsten ist es auf dem Golfplatz

Es gibt noch viel zu tun: sanfte Medizin für alle 

EINFACH GESUND

Die 12 wichtigsten  Hausmittel  auf einen Blick

ALTERNATIVEN

Ein Plädoyer für komplementäre Medizin: Globuli statt Pillen,

K. Reichelt, S. Sommer,

GU, 9.99 Euro, Kindle

KOLUMNE

Your Homeopathy Guide in English

NACHLESE

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© GLOBULiX® Katrin Reichelt/Hans-Heinrich Reichelt 2012 |Wunderbare Jahre Verlag